Suche
Suche Menü

ING DiBa Kredit

Die ING-DiBa wird ihrer Marktstellung als größte deutsche Direktbank auch im Kreditbereich gerecht. Die auf den ersten Blick hohen Zinssätze täuschen über den wahren Wert des Angebots hinweg. Wer bei nicht hundertprozentig perfektem Schufa-Score einen Kredit aufnehmen oder aufstocken möchte, ist bei der ING-DiBa möglicherweise besser bedient als bei Anbietern, die im Ranking günstiger erscheinen. Die Bearbeitungszeit bis zur Kreditauszahlung ist nicht überragend, aber durch den digitalen Prozess akzeptabel. Unterschätzt wird die ING-DiBa im Bereich der Baudarlehen – auch hier ist ihr Angebot eine genauere Prüfung wert.

Das Finanzierungs-Angebot der ING-DiBa im Überblick

  • Girokonto mit Dispokredit
  • Ratenkredit
  • Autokredit
  • Wohnkredit
  • Rahmenkredit
  • Baufinanzierung

Erreichbarkeit und Kundenservice

Ohne einen hervorragenden Kundenservice hätte es die ING-DiBa wohl kaum an die Spitze der deutschen Direktbanken geschafft, auch wenn das Top-Produkt Extrakonto daran einen erheblichen Anteil hat. Selbst im zumeist sehr kritischen Portal trustpilot.com erzielt die ING-DiBa akzeptable Bewertungen. Für Nicht-Kunden gibt es ein allgemeines Online-Kontaktformular, Kunden erhalten nach dem Login differenzierte Möglichkeiten, um Aufträge zu erteilen. Auf Wunsch hilft ein virtueller Assistent. Eine zentrale Telefonnummer wird zwar nicht gleich als Kontakt auf der Startseite angegeben, dafür findet man aber in einem leicht zugänglichen Bereich auch ohne Login mehrere Rufnummern für unterschiedliche Anliegen. Die allgemeine Kreditabteilung ist rund um die Uhr auch an Wochenenden besetzt, die Spezialisten für den Hauskredit erreicht man dagegen nur werktags zu üblichen Bürozeiten sowie an Samstagen. Die Wartezeit in der Telefonschleife ist durchweg in Ordnung. Die Legitimation ist neben Postident bereits seit 2014 mit dem fortschrittlichen, zeitsparenden Videoident möglich. Auch der weitere Prozess der Kreditvergabe ist weitgehend digitalisiert. Insgesamt vergeht zwischen dem Beantragen eines Kredits und der Auszahlung eine Bearbeitungsdauer von durchschnittlich zwei bis vier Tagen.

Fairer Preis bei nicht optimaler Bonität

Um in einem Online-Kreditvergleich das Angebot der ING-DiBa zu finden, muss man schon ziemlich weit nach unten blättern. Das heißt aber nicht, dass der Privatkredit aus dem Haus ING-DiBa grundsätzlich zu teuer sei. Im Gegensatz zu den Konditionen vieler Mitbewerber sind die Zinssätze nämlich keine bloßen Schaufensterangebote, die nur ein Bruchteil der Kunden wirklich erhält. Die Kreditzinsen sind beim allgemeinen Konsumentenkredit sowie beim Wohnkredit degressiv gestaffelt. Das heißt, der Zinssatz sinkt laut Rechner mit dem Erhöhen des Darlehensbetrags. Da kann es sinnvoll sein, die ursprüngliche Kreditanfrage mit einer Aufstockung über den jeweiligen Schwellenwert zu heben. Der Wohnkredit ist für beliebige Ausbauten, Renovierungs- und Modernisierungsmaßnahmen oder die Einrichtung einer eigenen Immobilie nutzbar, zum Beispiel auch im Bereich der erneuerbaren Energien als Solarkredit. Die Fahrzeugfinanzierung muss den Vergleich mit dem Autohaus nicht scheuen, denn bei letzteren werden niedrige monatliche Belastungen oft nur durch Anzahlung und hohe Schlussrate, den sogenannten Ballon, erreicht. Trotz konstanter Zinsen führt die ING-DiBa eine Bonitätsprüfung durch, insbesondere durch die Abfrage der Zahlungshistorie bei der Schufa. Außerdem gibt es eine Kreditsicherung, zum Beispiel durch Verpfändung der pfändbaren Einkommensanteile sowie beim Autokredit durch Hinterlegung der Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief). Die Sicherung durch einen zweiten Kreditnehmer ist nur bei gleicher Adresse möglich, also zum Beispiel durch den Ehepartner. Das verbessert die Annahmequote, eine Kreditzusage gibt es dann trotz fehlenden eigenen Arbeitseinkommens. Eine Restschuldversicherung wird nicht verlangt. Die Vertragsbedingungen sind aus Kundensicht recht komfortabel. Sondertilgung in beliebiger Höhe und vorzeitige Gesamttilgung sind kostenlos möglich. Der Widerruf eines Kreditantrags wird allerdings nur in der gesetzlichen Frist akzeptiert, eine Ratenpause (Zahlpause) bedarf der Prüfung, die Bank muss die Pause erst genehmigen. Besonders interessant als variables Angebot ist der Rahmenkredit. Der Zins ist zwar höher als beim normalen Ratenkredit, aber auf Dauer erheblich billiger als eine Finanzierung von Konsum durch häufige Inanspruchnahme des Dispos. Ein spezieller Darlehensrechner zeigt bei diesem Produkt die mögliche Ersparnis. Rahmenkredite sind sonst unter der Bezeichnung Kontokorrentkredit für Geschäftsleute bekannt. Sie funktionieren exakt wie der Dispo, Zinsen werden nach Bewilligung des Verfügungsrahmens nur für die Zeit der Inanspruchnahme taggenau abgerechnet. Sie ersetzen damit jeden Sofortkredit oder ähnliche Darlehensformen mit Sofortauszahlung. Besondere Kompetenz beweist die ING-DiBa im Bereich Baufinanzierung, für die sie ab 2002 ihren Telefonvertrieb massiv ausbaute und so zum größten deutschen Immobilienfinanzierer wurde. Neufinanzierungen mit befristeter Zinsbindung oder als Volltilger-Darlehen, Anschlussfinanzierungen oder die Sicherung aktuell guter Konditionen über Forward-Kredite sind im Programm vertreten.

Bewertung des Internetauftritts

Egal, ob man mit der alten oder neuen Marke einsteigt, man erhält dieselben Inhalte. Die Webadresse ing-diba.de wird auf ing.de weitergeleitet. Die Seite ist sehr gut lesbar und verfügt über eine klare Menüstruktur. Bei der Kreditvergabe wird zwischen Finanzierungen rund um die Immobilie und anderen Verbraucherkrediten unterschieden. Besonders praktisch: Wer keine Erfahrungen mit dem Thema Kleinkredit hat und deshalb nicht so genau weiß, welchen Unterpunkt er anklicken soll, findet eine leicht verständliche Übersichtsseite, in der die angebotenen Varianten Ratenkredit zur freien Verwendung, Fahrzeugkredit (Auto- bzw. Motorradkredit), Wohnkredit (auch bekannt als Sanierungskredit, Renovierungskredit oder Modernisierungskredit) und Rahmenkredit mit Zielsetzung und den wichtigsten Eckdaten tabellarisch gegenübergestellt sind. Weiterhin gibt es einen Kreditcheck, der mit sechs einfachen Fragen das am besten passende Produkt ermittelt. Nach dem Wunsch einer Umschuldung wird hier separat gefragt. Angezeigt werden auf der Schlussseite des Checks stets alle vier Möglichkeiten mit einer entsprechenden Empfehlung und dem Link zur Produktseite. Hier gibt es dann auch den Kreditrechner, der per Eingabe oder als Schnellrechner über praktische Schieberegler bedient wird. Die Produktseiten haben außerdem separate Reiter zum Thema Krediterhöhung, Kreditablösung sowie FAQ. Bei diesen findet man auch die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Anfrage. Eine gewerbliche Verwendung der Darlehen ist ausgeschlossen. Selbstständige erhalten in der Vorprüfung eine Zusage, wenn sie in einem freien Beruf wissenschaftlich, künstlerisch, schriftstellerisch, unterrichtend oder erzieherisch tätig sind und nicht zu den Existenzgründern zählen. Ein spezieller Beamtenkredit ist nicht aufgeführt, und auch Studienkredite sind allenfalls über die Option freie Verwendung zu erhalten – vorausgesetzt, der Studierende erhält nach Bonitätsprüfung eine positive Kreditentscheidung. Dafür wird allerdings ein Arbeitsvertrag mit Gehaltsabrechnungen über mindestens drei Monate verlangt.

Testberichte und Auszeichnungen

Trotz Beschränkung auf aktuelle Bewertungen und Preise füllen diese bei der ING-DiBa eine ganze Webseite. Viele davon betreffen den Bereich Kredit und unterstreichen somit die hervorragende Marktpositionierung der Direktbank in diesem Segment. Die Zeitschrift €uro am Sonntag testete in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Kundeninstitut DKI bonitätsunabhängige Online-Ratenkredite. ING-DiBa wurde Testsieger, allerdings in einem mageren Umfeld von nur sechs Bewerbern. Zinsen festzulegen, ohne einen Score für die Kreditwürdigkeit zu berechnen, ist im Markt wenig verbreitet. Aussagekräftiger ist die Bewertung in der Kategorie Rahmenkredit durch FMH Finanzberatung im Auftrag von n-tv. Hier traten 15 Banken an. Die ING-DiBa wurde Testsieger unter anderem wegen flexibler Raten, in denen der Schuldner das Darlehen zurückzahlen kann.

ING DiBa Kurzportrait

Seit November 2018 ist beinahe Schluss mit Dibadu – das in der Werbung klangvoll gesungene Kürzel für „Die Bank und Du“ leitete sich von der Allgemeinen Deutschen Direktbank AG (DiBa) ab, an der die ING Groep 1998 49 % der Anteile erwarb und sie 2003 vollständig übernahm. Zwar firmiert das Unternehmen in Deutschland immer noch als ING-DiBa AG, die Marke lautet aber jetzt nur noch ING und unterstreicht damit die Zugehörigkeit zum niederländischen Mutterkonzern. Aber der Reihe nach: Die Wurzeln der DiBa liegen im gewerkschaftsnahen Umfeld. Gegründet wurde sie 1965 als Bank für Sparanlagen und Vermögensbildung AG (BSV). Erst seit 1994 heißt sie Allgemeine Deutsche Direktbank, wobei der Zusatz „Allgemeine“ erst nach einer Klage der Deutschen Bank wegen der Ähnlichkeit und Verwechselbarkeit der Firmierung hinzukam. Mit der schrittweisen Übernahme durch die ING Groep ging auch eine Harmonisierung des Marktauftritts einher, der 2007 im Wesentlichen abgeschlossen war. Mit dem Markenwechsel im November 2018 ist die Direktbank nur noch als Andeutung in der Unterzeile erhalten – hier findet sich nach wie vor der bekannte Slogan „Die Bank und Du“.

Autor:

Marcel Ziegler

Marcel Ziegler ist Wirtschaftsjournalist und setzt sich für 9Brands kritisch mit der Finanzindustrie auseinander. Mit seiner Expertise in Sachen Geldanlage, Kredite und Versicherungen hilft er Nutzern unseres Vergleichsportals, sich für das jeweils am besten passende Produkt zu entscheiden.