Suche
Suche Menü

Berufsunfähigkeitsrente schützt vor sozialem Abstieg

Keiner ist vor langwierigen oder chronischen Krankheiten gefeit, schon gar nicht vor Unfällen mit dauerhafter gesundheitlicher Beeinträchtigung. Gerade auch psychosomatische Erkrankungen, wie beispielsweise Burnout oder Depressionen, führen immer häufiger zur Erwerbsminderung. Es besteht für nicht selbständig Tätige zwar der Anspruch auf Erwerbsminderungsrente, allerdings ist die Leistungshöhe …

Weiterlesen

Leistungen der privaten Berufsunfähigkeitsversicherung

Für alle Personen, die nach dem 1. Januar 1961 geboren sind, sollte der Abschluss einer privaten Berufsunfähigkeitsversicherung ein absolutes Muss darstellen, denn sie erhalten im Falle einer vorübergehenden oder dauerhaften Berufsunfähigkeit keinerlei gesetzliche Berufsunfähigkeitsversicherung Leistungen. Lediglich eine anteilige oder vollständige Erwerbsunfähigkeitsrente steht ihnen unter bestimmten Bedingungen …

Weiterlesen

Lebensversicherung mit BU-Zusatz

Eine gängige Variante der Berufsunfähigkeitsvorsorge ist die Zusatzversicherung gegen Berufsunfähigkeit in einer Lebensversicherung. Die Höhe der versicherbaren BU-Rente hängt in diesem Fall von der Versicherungssumme des Hauptvertrages ab, die Gestaltung ist also nicht so variabel, wie das mit einem separaten BU-Vertrag wäre. Aber es gibt durchaus …

Weiterlesen

Die Kosten einer BU

Berufsunfähig wird oder ist, wer in seinem gelernten und zuletzt ausgeübten Beruf nicht mehr arbeiten kann. Die finanziellen Folgen können hier sehr schwerwiegend sein. Eine passende und individuelle Berufsunfähigkeitsversicherung kann hier dann sehr sinnvoll sein und die entstandene finanzielle Lücke schließen. Um einen Berufsunfähigkeitsschutz sicherzustellen, ist …

Weiterlesen

Die richtige Höhe einer BU-Versicherung

Eine universelle Empfehlung für die Höhe der Berufsunfähigkeitsversicherung gibt es nicht. Es kommt darauf an, ob die Berufsunfähigkeitsrente zum Zeitpunkt der Berufsunfähigkeit die einzige Einnahmequelle ist. In einer allgemeinen Orientierung geht man davon aus, dass die Berufsunfähigkeitsrente in Höhe von 75 Prozent des letzten Netto-Einkommens liegen …

Weiterlesen

Arbeitsunfähigkeitsversicherung abschließen

Alle Personen, die nach dem 1. Januar 1961 geboren sind, erhalten im Falle einer Berufsunfähigkeit keine staatliche Rente mehr. Wenn überhaupt, dann können sie nur bei einer teilweisen oder vollständigen Erwerbsunfähigkeit eine staatliche Unterstützung erwarten. Auch in diesem Falle ist jedoch davon auszugehen, dass die Erwerbsunfähigkeitsrente …

Weiterlesen

Die günstigste Berufsunfähigkeitsversicherung finden

Günstige Berufsunfähigkeitsversicherungen werden von nahezu allen deutschen oder ausländischen Versicherungsgesellschaften angeboten. Die einzelnen Tarife sind jedoch meist sehr unübersichtlich. Aus diesem Grund empfiehlt es sich grundsätzlich, vor der Entscheidung für eine ganz bestimmte Berufsunfähigkeitsversicherung einen Vergleich der einzelnen Anbieter durchzuführen. Erst dann sollte ein Antrag auf …

Weiterlesen

Intelligent gegen Berufsunfähigkeit versichern

Um eine mögliche Berufsunfähigkeit zu versichern, reicht es nicht aus, nur auf die Versicherungsbeiträge zu achten. Enorme qualitative Unterschiede resultieren aus den sehr unterschiedlichen Versicherungsbedingungen der Berufsunfähigkeitsversicherung. Eine ausführliche und umfassende Recherche im Vorfeld ist daher wichtig, will man einen effektiven Schutz erreichen. Versicherungsvergleich zur Recherche …

Weiterlesen

Das Ende der gesetzlichen BU-Rente

Für alle nach dem zweiten Januar 1961 Geborenen gibt es schon seit 2001 keine gesetzliche Berufsunfähigkeitsrente mehr, denn diese wurde durch die Erwerbsminderungsrente abgelöst. Ältere Menschen oder die bis zum Januar 2001 bereits bewilligten Renten aus der gesetzlichen Berufsunfähigkeitsversicherung fallen noch unter die alten Regelungen. Das …

Weiterlesen