Suche
Suche Menü

PKV – billig und trotzdem gut?

Eine billige Krankenversicherung ist nicht unbedingt die beste Wahl. Wer nicht gesetzlich pflichtversichert ist, muss schon die Entscheidung über den Schritt in die private Krankenversicherung gut überdenken. Die getroffene Entscheidung bindet für lange Zeit. Ein Rückweg in das gesetzliche System der Sozialversicherung ist schwierig und ab …

Weiterlesen

Arten der Krankenversicherungen

Die Krankenversicherung in Deutschland ist für jeden Einzelnen Pflicht. Dabei gelten für die verschiedenen Personengruppen unterschiedliche Voraussetzungen und Bedingungen. Bestimmte Personengruppen können Pflichtversicherte in einer gesetzlichen Kasse sein. Andere dagegen können freiwillig gesetzlich einer Kasse anschließen. Auch eine private Versicherung ist möglich, wenn es die Voraussetzungen …

Weiterlesen

Freie und Krankenversicherung

Die Krankenversicherung für Freiberufler kann auf verschiedene Art gewährleistet werden. Wer als Freier aus einem Job als Arbeitnehmer kommt, bei dem er pflichtversichert war, kann freiwillig in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) bleiben. Er kann sich aber auch für eine private Krankenversicherung (PKV) entscheiden. Beide Arten der …

Weiterlesen

PKV-Beiträge bezahlbar halten

Regelmäßig geistern Meldungen durch die Presse, dass Kunden der privaten Krankenversicherer deutliche Beitragssprünge verkraften müssen. Auch potenzielle Neukunden, die als Selbstständige oder gut verdienende Arbeitnehmer freiwillig in der GKV versichert sind, sind irritiert. Lohnt ein Wechsel in die PKV? Ist der Krankenversicherungsbeitrag für mich im Alter …

Weiterlesen

PKV ergänzt die Beihilfe für Beamte

Neben der staatlichen Beihilfe schließen die Beamten eine Krankenversicherung ab, die ganz speziell auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten sein muss, damit sich Beihilfe und privater Versicherungsschutz perfekt ergänzen. Ein Vergleich der Anbieter, der gebotenen Leistungen und Preise, aber auch der finanziellen Stärke der Krankenversicherer ist wichtig, um …

Weiterlesen

Grenze für die Beiträge

Für die Berechnung des Krankenkassenbeitrags ist die Bemessungsgrenze der Krankenversicherung eine wichtige rechnerische Größe. Denn die Beiträge werden für jedes Mitglied nur bis zu einer gesetzlich festgelegten Grenze erhoben, der so genannten Beitragsbemessungsgrenze. Für den Teil des Einkommens oder des Gehalts, der über dieser Bemessungsgrenze der …

Weiterlesen

Grundlagen beim Beitrag

Die Bemessungsgrundlage in der Krankenversicherung ist der Wert, mit dem das Gehalt eines Versicherten bei der Berechnung des Beitrags herangezogen wird. Vor allem in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) spielt dieser Wert eine wesentliche Rolle. Hier tragen die Mitglieder mit Mitgliedsbeiträgen zur Finanzierung der medizinischen Leistungen bei. …

Weiterlesen