Suche
Suche Menü

Wichtiger Schutz für wenig Geld

Eine Haftpflichtversicherung online abzuschließen, dauert nur ein paar Minuten. Der Versicherungsschutz ist sehr preisgünstig und doch so wichtig, dass immer wieder Stimmen laut werden, die Privathaftpflichtversicherung zur Pflichtversicherung zu machen, wie es zum Beispiel für Autos und in vielen Bundesländern auch für Hunde längst vorgeschrieben ist.

Unbegrenzte Haftung

Warum ist die Haftpflichtversicherung auch nach Ansicht von Verbraucherschützern eine der wichtigsten Versicherungen für private Haushalte? Wer einem anderen einen Schaden zufügt, muss dafür aufkommen. Das steht im Gesetz. Meist wird ein Verschulden vorausgesetzt, also Vorsatz oder Fahrlässigkeit. Schon eine kleine Unachtsamkeiten führen zu einer Haftpflicht in unbegrenzter Höhe. Tritt ein Fußgänger auf die Straße, ohne auf den Verkehr zu achten, und kommt es deswegen zu einem Unfall, muss er dafür mit seinem gesamten Vermögen und allem, was er später noch verdienen wird, haften. Teure Personenschäden passieren häufiger, als man denkt: Ein Linienbus muss scharf bremsen, mehrere Fahrgäste stürzen und verletzen sich. Oder ein Radfahrer fällt bei einem Ausweichmanöver hin. Behandlungs- und Pflegekosten in Millionenhöhe sind keine Seltenheit. Ein einziger unaufmerksamer Moment kann das ganze Leben verändern, nicht nur für den Verletzten, sondern auch für den Schadenverursacher. Ohne Versicherung muss er für den Rest seines Lebens bis zur Pfändungsfreigrenze zahlen. Die Privathaftpflichtversicherung stellt sich schützend vor ihren Kunden, prüft zunächst die Haftungsfrage und zahlt anschließend für berechtigte Ansprüche oder weist unberechtigte und überzogene Forderungen auf ihre Kosten zurück.

Geringer Beratungsbedarf

Die Haftpflichtversicherung ist online einfach zu kaufen, weil der Beratungsbedarf im Vergleich zu anderen Versicherungszweigen eher gering ist. Es sind keine Versicherungswerte zu ermitteln wie etwa in der Hausrat- oder Gebäudeversicherung, es gibt keine aufwendigen Fragebögen zur Risikosituation, und man braucht auch keine Vermögensanalyse wie bei der Planung einer Altersversorgung. Ein Vergleich von Preisen und Leistungen ist deshalb online über die großen Vergleichsportale sehr leicht möglich. Darüber hinaus schadet auch eine Anfrage beim eigenen Versicherer nicht. Durch Bündelrabatte und andere Vergünstigungen für Bestandskunden sinken die Preise, oder es werden bessere Leistungen geboten.

Wichtige Auswahlkriterien

Wenn Sie die passende Haftpflichtversicherung online aussuchen, achten Sie vor allem auf eine ausreichende Versicherungssumme. Sie wird in der Haftpflichtversicherung auch als Deckungssumme bezeichnet. Mehrere Millionen Euro sollten es schon sein. Da extreme Schäden selten sind, ist der Preisunterschied zwischen den verschiedenen Varianten nicht hoch. Sparen lässt sich mit einer Selbstbeteiligung, denn das entlastet den Versicherer bei der Regulierung von Bagatellschäden. Achten Sie darauf, die richtige Lebenssituation zu vermitteln. Es gibt günstige Haftpflichtversicherungen für Singles oder die Familienhaftpflicht, in der auch Partner und unverheiratete Kinder bis zum Ausbildungs- oder Studienabschluss mitversichert sind. Besondere Risiken wie Hunde, vermietete Eigentumswohnungen oder Flugmodelle (Drohnen) müssen zusätzlich versichert werden.

Autor:

Avatar

Christian Naumann ist Versicherungsexperte und unterstützt die Nutzer unseres Vergleichsportals mit seinen Beiträgen bei der Auswahl der geeigneten Versicherung.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.