Suche
Suche Menü

Pflegeversicherung: Der Kinderlosenzuschlag

Der Kinderlosenzuschlag auf den „normalen“ Beitrag zur Pflegeversicherung wurde 2005 eingeführt. Damit setzte der Gesetzgeber eine Vorgabe des Bundesverfassungsgerichts um, wonach die Erziehungsleistung von Eltern und ihr Beitrag zum Erhalt der Sozialsysteme finanziell honoriert werden müssen. Das bedeutet, dass jedes kinderlose Mitglied der Pflegeversicherungen ab einem …

Weiterlesen

Pflegeversicherung ohne Gesundheitsfragen

Eine Pflegeversicherung ohne Gesundheitsfragen ist bei einem privaten Versicherer kaum zu bekommen. Anders als die staatliche Pflegeversicherung, in die jeder Arbeitnehmer einzahlt, hat die sogenannte Pflegezusatzversicherung verschiedene Stufen der Auszahlung, nämlich Pflegerente, Pflegekosten und Pflegetagegeld. Wer einen Vertrag abschließt, muss sich bereits im Vorfeld für eine …

Weiterlesen

Pflegeversicherung für Kinderlose

Die in Deutschland 1995 eingeführt soziale Pflegeversicherung ist eine eigenständige Pflichtversicherung. Sie bildet neben der gesetzlichen Kranken-, Renten-, Arbeitslosen- und Unfallversicherung die sogenannte fünfte Säule innerhalb der Sozialversicherungen. Ihre einzige Aufgabe ist es, pflegebedürftigen Menschen Hilfen zu leisten, wenn sie wegen der Schwere ihrer körperlichen oder …

Weiterlesen